Entschuldigung. Browser wird nicht unterstützt.

Entschuldigung. Browser wird nicht unterstützt.

Entschuldigung. Browser wird nicht unterstützt.

You have reached the website

Coffee Lovers

Interview mit Craig Charity

Craig Charity hat sein Leben der hohen Kunst des Kaffees gewidmet und ist mit seinem Talent mehrfach ausgezeichneter Barista-Champion geworden. Der Südafrikaner ist in seiner Heimat so bekannt geworden, dass er sogar sein eigenes Café namens „Lineage Coffee“ gründete. Mit ihm haben wir uns über die perfekte Tasse Kaffee, seinen täglichen „coffee moment“ und die Besonderheit afrikanischen Kaffees unterhalten.

 
Warum ist afrikanischer Kaffee für dich so einzigartig?

Wir haben unglaublich tolle Wachstumsbedingungen rund um den Äquator und verschiedene Sorten, die unglaublich komplex und fruchtig sind.

Erzähl uns von deinen Erfahrungen und deiner Reise ins „Kaffee-Fieber“! Gab es jemals einen Moment in dem du realisiert hast, dass du ein Coffee-holic bist?

Im Leben eines jeden „coffee professionals“ gibt es die eine Tasse Kaffee, die alles verändert. Sie ist komplex, smooth, ausgewogen und steckt voller versteckter Nuancen, während sie sich auf deiner Zunge entfaltet. Das ist jedenfalls meine Geschichte.

Zu welcher Tageszeit genießt du am liebsten deinen „coffee moment“?

Eigentlich in der Früh mit meiner „wake up“ Tasse. Ich kann dabei entspannen, während ich meine Emails beantworte.

Du hast in verschiedenen Contests mitgemacht und hast 2014 die „South African Barista Championship“ gewonnen. Was war der schwierigste Teil im Wettbewerb?

Auf jeden Fall einen Kaffee zu finden, den ich nicht nur liebe, sondern der auch für die Juroren herausragend ist und mit ihnen regelrecht kommuniziert. Als Baristas müssen wir unseren Kaffee kennenlernen und wissen, wie wir das beste aus ihm herausholen.

Was ist der Schlüssel, einen richtig guten Espresso oder Cappuccino zu machen?

Alle großartigen Seiten des Kaffees herauszuholen. Dabei spielt alles gleichermaßen eine wichtige Rolle: Wasser, Kaffee, Temperatur, die Maschine, die perfekte Mahlung, die Zeit, die man dem Kaffee dabei gibt und die Technik.

Was macht in deinen Augen einen guten Barista aus?

Jemand, der bereit ist, so einiges für eine gute Tasse Kaffee zu opfern. Jemand, der viel Herzblut und auch Geld in den Kaffee steckt und der die harte Arbeit schätzt, die in einer Bohne steckt, welche den Genuss erst möglich macht.

Die perfekte Tasse Kaffee ist …

… eine, die zeigt wie viel Arbeit und Know-how vom
Anbau über die Röstung bis zum Barista darin steckt.

N’YUMBA LUNGO LIMITED EDITION

Schon probiert? Unsere exklusive N’Yumba Lungo Limited Edition mit 100% Arabica aus Ruanda. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie ein intensives, harmonisches Geschmackserlebnis.

Buy now
Buy now
Back to top